Facebook Twitter Gplus Flickr YouTube E-mail RSS
formats

Erstgespräch

Teil 1 der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«

von | Ausgestellt am 30. Juni 2014, in Behandlung.

[← zur Beitragsübersicht der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«] Hier können Sie diesen Blog-Beitrag anhören (4 MB): Symbolbild | Foto: Shutterstock Wie vereinbare ich ein Erstgespräch? Was wird dort besprochen? Was sollte ich vorbereiten? Wie geht es danach weiter? … Fragen, die viele Paare am Beginn einer Kinderwunschbehandlung beschäftigen. Das Team der IVF Zentren Prof. Zech

(More)…

formats

Viva Colonia

„Wir leben unseren Beruf, um neues Leben zu ermöglichen.“

von | Ausgestellt am 6. Juni 2014, in Allgemein.

Kinderwunsch-Zentrum | Empfang Inmitten der pulsierenden Rhein-Metropole Köln streben Prof. Dr. Herbert Zech, Prof. Dr. Karl-Heinz Broer und Dr. Ramona Das danach, Wunscheltern den Zugang zu einer IVF-Behandlung so einfach wie möglich zu gestalten und sie auf Ihrem Weg zum langersehnten eigenen Kind optimal zu begleiten. Zur Eröffnung des gemeinsamen Kinderwunsch-Zentrums in der Aachener Straße

(More)…

formats

Der Moment des ersten Gesprächs

Symbolbild | Foto: Shutterstock Wie oft haben wir über dieses Thema geredet, nachgedacht und endlos lange Nächte damit verbracht, im Internet über die Erfahrungen zu lesen, die andere Paare mit ungewollter Kinderlosigkeit gemacht haben. Nun ist es an der Zeit, das Glück selbst in die Hand zu nehmen, um unseren größten Lebenstraum zu verwirklichen. Der

(More)…

formats

Seit Jahren in der “IVF – Champions League”

Kinderwunschbehandlung auf höchstem Niveau…

…Prof. Dr. Herbert Zech im großen Kinderwunsch BLOG-Interview: Herr Professor Zech, bereits vor 30 Jahren waren Sie in Vorarlberg, in Südtirol, in der Schweiz und in Süddeutschland mit den ersten Schwangerschaften nach einer IVF-Behandlung in aller Munde. Was hat sich seither getan? Univ. Prof. Dr. Herbert Zech Es stimmt, wir waren seit Aufnahme meiner ärztlichen

(More)…

formats

Mit Wissenschaft zum Wunschkind

Entwicklung von Embryonen korrekt beurteilen

Symbolbild | Foto: Shutterstock “Nachdem die Eizellen meiner Frau mit meinen Samen im Labor befruchtet wurden und sich einige davon zu Embryonen entwickeln, möchten wir wissen, welcher davon am Tag des Transfers in die Gebärmutter eingesetzt wird, und wie unsere Chance auf eine Schwangerschaft und die Geburt eines gesunden Kindes sind?” Was diese Wunscheltern, wie

(More)…

formats

“We are Family”

von | Ausgestellt am 25. Januar 2014, in Allgemein.

“Die Familie kommt bei mir an erster Stelle. Sowohl privat als auch beruflich liegt mir das Glück, mit eigenen Kindern mein Leben teilen zu dürfen, besonders am Herzen. Nicht nur mir, sondern auch dem gesamten Team der IVF Zentren Prof. Zech. Mit großem Engagement und Leidenschaft streben wir danach, unseren Wunscheltern zum langersehnten Kind zu

(More)…

formats

“Denn MANN ist, was MANN isst”

Symbolbild | Foto: Shutterstock Das Ziel in der modernen Reproduktionsmedizin, die Ursachen für ungewollte Kinderlosigkeit im Detail zu erkennen, rückt den sogenannten “Väterlichen Einfluss”, Experten sprechen vom “Paternalen Einfluss”, immer mehr ins Rampenlicht der Forschung. So auch in den IVF Zentren Prof. Zech, wo der Schwerpunkt auf einer fundierten Abklärung der Befunde beider Wunscheltern und

(More)…

formats

Wenn Wunschkinder erwachsen werden

Begegnungen und Erlebnisse mit Kinderwunschfamilien

Symbolbild | Foto: Shutterstock Seit mehr als 30 Jahren behandle ich Paare mit unerfülltem Kinderwunsch, seit 1984 in einem eigens dafür gegründeten IVF-Zentrum und darf mit Freude auf tausende erfolgreiche Behandlungen zurückblicken. Von Beginn an pflegen wir zahlreiche Freundschaften mit Eltern, aber auch zunehmend mit Kindern, welche mittels unserer Unterstützung das familiäre Glück bereichert haben.

(More)…

Home 2014 (Seite 2)