Facebook Twitter Gplus Flickr YouTube E-mail RSS
formats

“Wie alt ist zu alt?”

Fruchtbarkeit und Schwangerschaft im “fortgeschrittenen” Alter

Symbolbild | Foto: Shutterstock Nicht nur der Begriff, sondern auch die Definition von “fortgeschrittenem Alter” in Zusammenhang mit einem Kinderwunsch liefert Diskussionsstoff. Eine gängige Darstellung ist jene im anglikanischen Sprachraum. Hier versteht man unter “advanced maternal age” alle Frauen, die ihre Kinder mit ≥35 Jahren bekommen. Bei der Geburt im Alter von 45-49 Jahren spricht

(More)…

formats

Eizellen vorsorglich einfrieren

Unterschiedliche Beweggründe – Unterschiedliche Regelungen

Symbolbild | Foto: Shutterstock Durch moderne medizinische Verfahren wird Frauen die Möglichkeit eröffnet, auf Wunsch einige ihrer Eizellen vorsorglich einzufrieren und “einzulagern”. Damit soll die Fruchtbarkeit, welche zum Zeitpunkt des Einfrierens besteht, erhalten bleiben. Dies stellt eine Option dar, gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt, mit eigenen jüngeren Eizellen durch eine Kinderwunschbehandlung schwanger zu werden. Hierfür

(More)…

formats

“Wer hat an der Uhr gedreht…”

“Social Freezing” – Eizellen einfrieren und die biologische Uhr austricksen?

Symbolbild | Foto: Shutterstock Dazu ist Prof. Dr. Herbert Zech, Pionier auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin, im Kinderwunsch BLOG-Interview: Herr Prof. Zech, “Social Freezing”, ein kontrovers diskutiertes Thema, welches derzeit starke mediale Präsenz erfährt. Unter dem Begriff “Social Freezing” wird Frauen die medizinisch-technische Möglichkeit eröffnet, auf Wunsch ihre Eizellen vorsorglich einfrieren zu lassen und eine

(More)…

formats

“Haben diese Entwicklung seit Jahren vorausgesehen”

Prof. Herbert Zech über “Social Freezing”

Univ. Prof. Dr. Herbert Zech An unseren IVF-Zentren bieten wir Frauen seit einigen Jahren die Möglichkeit, ihre Eizellen vorsorglich tiefzugefrieren und für eine bestimmte Zeit einzulagern – eventuell auch ohne medizinischen Hintergrund und damit auch als Option in der modernen Familienplanung (sog. “Social Freezing”). Die Nachfrage ist groß und zunehmend. IVF Zentren Prof. Zech |

(More)…

formats

“Social Freezing”

Emanzipierte Familienplanung oder Lifestyle-Trend?

Symbolbild | Foto: Shutterstock „Ich habe Angst, ja schon fast Panik, wenn ich daran denke, dass meine biologische Uhr tickt!“. „Mir steht eine Operation am Eierstock bevor, und ich befürchte, dass meine Fruchtbarkeit danach stark abnimmt.“ Diese Szenarien widerspiegeln unserer Erfahrung nach die Sorgen vieler Frauen. Sie stehen meist unter enormen Druck, wenn es um

(More)…

formats

Karriere UND Kind – beides ist möglich

Karriere UND Kind – beides ist möglich

Frauen sind heute viel besser ausgebildet als früher, der Frauenanteil bei den Abiturienten/Maturanten hat sich drastisch erhöht, es gibt mehr Frauen in den Chefetagen als noch vor zehn Jahren. Dieses berufliche Engagement hat aber auch eine Kehrseite: Frauen denken heutzutage erst viel später über Kinder und Familienplanung nach – und dann kann es manchmal schon zu spät sein …

Home Posts tagged "Social Freezing / Eizellen einfrieren"