Facebook Twitter Gplus Flickr YouTube E-mail RSS
formats

Herzens-Wunsch-Kind

Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten als Chance für Kinderwunschpaare

Symbolbild | Foto: Shutterstock “Wie oft haben wir über dieses Thema geredet, nachgedacht und endlos lange Nächte damit verbracht, im Internet über die Erfahrungen zu lesen, die andere Paare mit Kinderwunsch gemacht haben. Nun ist es an der Zeit unserem Glück nachzuhelfen. Der Entschluss steht fest: Morgen rufen wir im Kinderwunsch-Zentrum an und vereinbaren einen

(More)…

formats

“Wenn der Storch Hilfe braucht”

Ablauf einer Kinderwunschbehandlung mit Eizellspende

Symbolbild | Foto: Shutterstock Es gibt viele Gründe, warum Frauen nicht mit eigenen Eizellen zum Elternglück gelangen. Neben medizinischen (z.B. Karzinombehandlung, genetische Erkrankungen, vorzeitige Menopause etc.) sind es heute zunehmend auch sozioökonomische Ursachen. Der Wunsch nach einem Kind wird meist über das 35. Lebensjahr hinaus verlegt. Ab dem 40. Lebensjahr wird es jedoch erheblich schwieriger,

(More)…

formats

Mit Wissenschaft zum Wunschkind

Entwicklung von Embryonen korrekt beurteilen

Symbolbild | Foto: Shutterstock “Nachdem die Eizellen meiner Frau mit meinen Samen im Labor befruchtet wurden und sich einige davon zu Embryonen entwickeln, möchten wir wissen, welcher davon am Tag des Transfers in die Gebärmutter eingesetzt wird, und wie unsere Chance auf eine Schwangerschaft und die Geburt eines gesunden Kindes sind?” Was diese Wunscheltern, wie

(More)…

formats

Auf Lindbergh´s Spuren

Von Pionieren, Innovationen und Herzenswünschen

Symbolbild | Foto: Shutterstock Als erster Pilot der Welt den Atlantik nonstop zu überqueren, war das große Ziel von Charles Lindbergh, einem Wegbereiter in der Geschichte der Luftfahrt. Weltweit Paaren den Weg aus ihrer ungewollten Kinderlosigkeit zu ebnen, ist das Bestreben von Prof. Herbert Zech, einem Pionier auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. Vor 30 Jahren

(More)…

formats

Kinderwunschbehandlung am Puls der Zeit

Ein internationales Fachpublikum, mit über 50 Gästen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich, warf einen  Blick auf die Innovationen in der Reproduktionsmedizin und der Pränataldiagnostik – so lautet die erfolgreiche Bilanz zur Fachtagung der IVF Zentren Prof. Zech in Bregenz. Den Auftakt, am Donnerstag den 04.- und Freitag den 05. April, bildete jeweils eine Führung

(More)…

formats

Zurück zu den Wurzeln

Zurück zu den Wurzeln

Irgendwann beginnen unsere lieben Kleinen zu fragen, woher sie kommen und wie sie entstanden sind. Bei Kindern, die durch künstliche Befruchtung gezeugt wurden, mag diese Erzählung vielleicht etwas weniger romantisch klingen. Dennoch kann es Eltern gelingen, einen völlig normalen Umgang mit dem Thema der künstlichen Entstehung zu schaffen.

formats

Risiken und Nebenwirkungen lauern im Alltag

Risiken und Nebenwirkungen lauern im Alltag …

Ob Nahrungsmittel, Pflegeprodukte, Reinigungsmittel oder andere Dinge des täglichen Gebrauchs – wir sind rund um die Uhr mit diversen Zusatzstoffen, Konsistenzgebern, Geschmacksverstärkern, Konservierungs- und Farbstoffen, Chemikalien und vielen anderen Schadstoffen konfrontiert. Je nach Stoffklasse und Menge sind diese gesundheitsschädlich, reizend, giftig und/oder haben negativen Einfluss auf unsere Fortpflanzungsfähigkeit …

formats

Eigener Nachwuchs trotz nicht-vitaler Spermien

Eigener Nachwuchs trotz nicht-vitaler Spermien

Kein Mann hört es gern – es kann jedoch durchaus an ihm, respektive an der Qualität seiner Spermien liegen, wenn der Kinderwunsch bisher unerfüllt geblieben ist. Zum Glück gibt es mittlerweile Verfahren, die es ermöglichen können, trotz männlicher Subfertilität eigene Kinder zu zeugen.

Home Posts tagged "Blastozystenselektion"