Facebook Twitter Gplus Flickr YouTube E-mail RSS
formats

Schwangerschaftsrate

[← zurück zur Beitragsübersicht der Serie »Erfolgsrate«] Symbolbild | Foto: Shutterstock Selbstverständlich fragen mich unsere Patienten-Paare auch immer wieder nach der Schwangerschaftsrate unseres IVF-Zentrums – häufig mit der Vorstellung, dass die Schwangerschaftsrate eine präzise Aussage über die Erfolgsaussichten bei einer Kinderwunschbehandlung darstellt. Tatsächlich gibt es aber keine einheitliche Definition, was eine Differenzierung erfordert. Denn für

(More)…

formats

Wenn der Weg zum Wunschkind
“versperrt” ist

Therapie-Optionen bei verschlossenen/geschädigten Eileitern

Symbolbild | Foto: Shutterstock Verschlossene bzw. geschädigte Eileiter zählen zu den Hauptursachen für die ungewollte Kinderlosigkeit. Sie sind die klassische Indikation für eine IVF-Behandlung (“In vitro Fertilisierung”). Eileiterschädigungen gehen häufig einher mit einer Ansammlung von seröser, entzündlicher oder postentzündlicher Flüssigkeit. Wir sprechen hierbei von einer Hydro- bzw. Sactosalpinx. Welche möglichen Auswirkungen hat diese Begleiterscheinung und

(More)…

formats

“Wir sind glücklich zu sehen, welch wunderbare Aufgabe wir haben”

von | Ausgestellt am 29. Oktober 2015, in Allgemein.

“Die ersten Kinder, deren Eltern mit unserer Hilfe schwanger wurden, werde ich bestimmt nie vergessen. Das Vertrauen in unsere Arbeit hat seit der Gründung unseres IVF Zentrums im Jahr 2005, vielen Paaren zum eigenen Kind verholfen. Wir freuen uns immer sehr, wenn uns diese Familien kontaktieren und uns z.B. erzählen, wie sie den ersten Geburtstag

(More)…

formats

Herzens-Wunsch-Kind

Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten als Chance für Kinderwunschpaare

Symbolbild | Foto: Shutterstock “Wie oft haben wir über dieses Thema geredet, nachgedacht und endlos lange Nächte damit verbracht, im Internet über die Erfahrungen zu lesen, die andere Paare mit Kinderwunsch gemacht haben. Nun ist es an der Zeit unserem Glück nachzuhelfen. Der Entschluss steht fest: Morgen rufen wir im Kinderwunsch-Zentrum an und vereinbaren einen

(More)…

formats

Fakten zum IVF-Fonds

Kostenbeteiligung bei IVF-Behandlungen in Österreich

von | Ausgestellt am 29. Mai 2015, in Behandlung.

Symbolbild | Foto: Shutterstock Der Österreichische IVF-Fonds besteht beim Bundesministerium für Gesundheit und trägt zur finanziellen Entlastung von ungewollt kinderlosen Paaren bei, die mit medizinischer Hilfe schwanger werden wollen. Der IVF-Fonds setzt sich aus Beiträgen der gesetzlichen Krankenversicherungsträger, der Krankenfürsorgeeinrichtungen und privaten Versicherungsunternehmen, sowie des Ausgleichsfonds für Familienbeihilfe zusammen.

formats

“Wenn der Storch Hilfe braucht”

Ablauf einer Kinderwunschbehandlung mit Eizellspende

Symbolbild | Foto: Shutterstock Es gibt viele Gründe, warum Frauen nicht mit eigenen Eizellen zum Elternglück gelangen. Neben medizinischen (z.B. Karzinombehandlung, genetische Erkrankungen, vorzeitige Menopause etc.) sind es heute zunehmend auch sozioökonomische Ursachen. Der Wunsch nach einem Kind wird meist über das 35. Lebensjahr hinaus verlegt. Ab dem 40. Lebensjahr wird es jedoch erheblich schwieriger,

(More)…

formats

“Das Wunder der Natur verstehen”

Was zum Erfolg einer Kinderwunschbehandlung beiträgt

von | Ausgestellt am 27. März 2015, in Behandlung.

Symbolbild | Foto: Shutterstock Viele Paare wünschen sich nichts sehnlicher als ein eigenes Kind. Doch für manche bleibt dieser Wunsch trotz längerer Bemühungen, schwanger zu werden, unerfüllt. So verschieden die Ursachen dafür sein können, so erfolgsversprechend sind heute die therapeutischen Möglichkeiten in der Kinderwunsch-Medizin. Beratung: Warum Aufklärung wichtig ist? Da eine Kinderwunschbehandlung emotional sehr belastend

(More)…

formats

“Von Experten, Ernährung und werdenden Eltern”

Was wir über unsere Ernährung wissen sollten

Symbolbild | Fotos: Shutterstock Die Ernährung spielt auch bei der Erfüllung eines Kinderwunsches eine wichtige Rolle und ist ein entscheidender Faktor für die Erhaltung der Gesundheit (Lesen Sie dazu gerne auch unsere Blog-Beiträge „Denn MANN ist, was man isst“ und „Mikronährstoffe – Die kleinen Helfer mit großer Wirkung“). In einem aktuellen Interview mit dem amerikanischen

(More)…

formats

“Reproduktionsmedizin meets Radio”

Symbolbild | Foto: Shutterstock Aktuelle Entwicklungen in der Kinderwunsch-Medizin, Präimplantationsdiagnostik (PID), „Social Freezing“ – Zu diesen und weiteren Themen waren Univ. Prof. Dr. Herbert Zech, Gründer der gleichnamigen IVF-Zentren, und sein Sohn Univ. Doz. Dr. Nicolas Zech, Ärztlicher Leiter der IVF Zentren Prof. Zech-Bregenz, kürzlich gemeinsam zu Gast in der Sendung „Ansichten“ des ORF Radio

(More)…

formats

“Eine Chance geben, dass ein Kind
entstehen kann”

Psychologische Begleitung von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch – Teil 2

Klinik-Psychologe Mag. Karl-Heinz Brandt im Kinderwunsch BLOG-Interview: (den ersten Teil des Interviews finden Sie hier) Mag. Karl-Heinz Brandt (l) | Rene Winsauer (r) Herr Mag. Brandt, die IVF Zentren Prof. Zech bieten ihren Patientenpaaren die Möglichkeit, auf Wunsch eine psychologische Betreuung in Anspruch zu nehmen. Wir haben bereits über die verschiedenen Situationen gesprochen, in welchen

(More)…

Home Posts tagged "ungewollte Kinderlosigkeit"