Facebook Twitter Gplus Flickr YouTube E-mail RSS
formats

Höhere Befruchtungsraten durch 3D-Ultraschall

Jene Eizellen, die bei Follikelpunktionen nach 3D-Ultraschall-Überwachung gewonnen wurden, weisen eine höhere Befruchtungsrate auf. Das zeigte ein direkter Vergleich zwischen konventionellem 2D- und neuem, präziserem 3D-Ultraschallverfahren.

3D-Ultraschall
Read more…

formats

Kaum noch Jungs durch IMSI?

Stimmt es tatsächlich, dass deutlich mehr Mädchen geboren werden, wenn im Rahmen einer künstlichen Befruchtung die IMSI-Technik angewandt wird? Sind Spermien mit Y-Chromosom etwa schlechter als jene mit X-Chromosom?