Facebook Twitter Gplus Flickr YouTube E-mail RSS
formats

Warum ein Embryo nicht “herausfällt”

Ein biologisch-physikalischer Ansatz zur Einnistung des Embryos bei Kinderwunschbehandlungen

Grafische Darstellung weiblicher Geschlechtsorgane | Foto: Shutterstock Immer wieder taucht in Internet-Foren zum Thema Kinderwunschbehandlung (IVF/ICSI/IMSI) folgende Frage auf: “Kann der Embryo nach dem Transfer nicht doch irgendwie aus der Gebärmutter ‘herausfallen’?” Nun, dazu gilt es anzumerken, dass die sogenannte Gebärmutterhöhle keine Höhle im klassischen Verständnis ist. Tatsächlich kleidet das Endometrium (Gebärmutterschleimhaut) diese vollständig aus

(More)…

formats

“Wenn der Storch Hilfe braucht”

Ablauf einer Kinderwunschbehandlung mit Eizellspende

Symbolbild | Foto: Shutterstock Es gibt viele Gründe, warum Frauen nicht mit eigenen Eizellen zum Elternglück gelangen. Neben medizinischen (z.B. Karzinombehandlung, genetische Erkrankungen, vorzeitige Menopause etc.) sind es heute zunehmend auch sozioökonomische Ursachen. Der Wunsch nach einem Kind wird meist über das 35. Lebensjahr hinaus verlegt. Ab dem 40. Lebensjahr wird es jedoch erheblich schwieriger,

(More)…

formats

Eine Chance glücklich schwanger zu werden

Neue Erkenntnisse in der Kinderwunsch-Medizin bei verlangsamter oder scheinbar arretierter Embryo-Entwicklung

Symbolbild | Foto: Shutterstock Ein Embryo, der aus medizinischer Sicht nicht oder zu langsam heranwächst und aus diesem Grund in der Regel nicht transferiert wird, kann sich durchaus zur Blastozyste und danach zu einem gesunden Kind entwickeln. Diese Chance für betroffene Wunscheltern individuell zu erhöhen, ist unser Ziel. Dabei kann die Weiterkultivierung des scheinbar in

(More)…

formats

Abwehrkraft mit Aussagekraft?

Unerfüllter Kinderwunsch und die Rolle des Immunsystems

Symbolbild | Foto: Shutterstock Warum sich ein Embryo im Zuge einer Kinderwunschbehandlung nicht in der Gebärmutterhöhle einnistet, kann verschiedene Ursachen haben. (Erfahren Sie mehr darüber in unserem Blogbeitrag “Mit großem Engagement zum kleinen Glück”). Sogenannte immunologische Faktoren werden des Öfteren als Gründe für Einnistungsprobleme sowie für Fehlgeburten genannt. Zusammengefasst geht man davon aus, dass das

(More)…

formats

Vitrifikation – mit sicherer Technik zum Wunschkind

Lebende Zellen einzufrieren und über einen längeren Zeitraum aufzubewahren, ohne dabei ihr Entwicklungs-potential zu beeinträchtigen, ist das Ziel einer Kryo-Konservierung. Besonders im Bereich der Assistierten Reproduktionsmedizin ist eine optimale Anwendung der Tiefgefriertechnik entscheidend, um einem Paar zum langersehnten eigenen Kind zu verhelfen. Damit Effizienz und Sicherheit dieser Technik gewährleistet werden können, ist großes Engagement in

(More)…

formats

AMH-Wert – Schwangerschaftsprognose oder doch nur ein Laborbefund?

Symbolbild | Foto: Shutterstock Es ist fast naiv zu glauben, die Reaktionsfähigkeit des Eierstockes allein durch die Abnahme eines Blutwertes sicher vorhersagen zu können. Das aber meinen Vertreter der Krankenkassen, welche oft die Ergebnisse der Analyse des AMH-Wertes (Anti-Müller-Hormon wird im Blut der Frau nachgewiesen) von Kinderwunschpaaren fordern, um die Anzahl der zu gewinnenden Eizellen

(More)…

formats

“Down…Set…Go!”

Symbolbild | Foto: Shutterstock Der entscheidende Impuls zum langersehnten Babyglück wird mit der hormonellen Stimulation der Frau gesetzt. Schonend und behutsam wird der Körper auf eine Schwangerschaft vorbereitet. Mit der Stimulation sollen möglichst viele Follikel (Eibläschen), in denen sich die reifen Eizellen befinden, heranwachsen. Das bedarf einer gezielten und genau getimten Vorgehensweise. Vergleichbar mit einer

(More)…

formats

Mit großem Engagement zum “kleinen” Glück

„Vor allem die Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg.“ (Alexander Graham Bell) IVF Zentren Prof. Zech Bregenz | Frühbesprechung Bell´s Team gelang 1892 das erste Telefon-gespräch zwischen New York und Chicago. Telefonkonferenzen zwischen den verschiedenen Standorten wie etwa in Bregenz, Salzburg oder Pilsen, nutzt heute das Ärzte- und Laborteam der IVF Zentren Prof. Zech täglich,

(More)…

formats

Wenn eine Schwangerschaft ausbleibt oder gar tragisch endet…

Symbolbild | Foto: Shutterstock …wird nach den Ursachen dafür gesucht. Besonders belastend ist es für Paare, deren Kinderwunsch nach mehreren Behandlungen unerfüllt blieb, oder wenn Schwangerschaften wiederholt mit einer Fehlgeburt endeten. Weltweit arbeiten Experten fieberhaft daran, die Gründe für Fehlgeburten und für das Ausbleiben einer Einnistung des Embryos zu erforschen, um in Folge gezielt therapieren

(More)…

formats

“London Calling”

von | Ausgestellt am 13. Juli 2013, in Wissenschaft.

Symbolbild | Foto: Shutterstock Vom Bosporus an die Themse, oder anders gesagt, ein internationaler Kongress zur Reproduktionsmedizin folgt auf den anderen! – Von Sonntag bis Mittwoch traf sich in London die Europäische Gesellschaft für Human-Reproduktion und Embryologie (ESHRE 2013) zur Jahrestagung. Vor wenigen Wochen kamen die Experten der Präimplantationsdiagnostik (PGDIS 2013) in Istanbul zusammen. Nicht

(More)…

Home Posts tagged "Embryo"