Facebook Twitter Flickr YouTube E-mail
formats

PGD, PGS, PID, PGT …

Begriffe für genetische Diagnosemöglichkeiten
bei Kinderwunschbehandlungen

Symbolbild | Foto: Shutterstock Es kursieren viele Begriffe rund um genetische Analyseverfahren in der Reproduktionsmedizin, z.B. Prä-Implantations-Diagnostik (PID), Pre-Implantation Genetic Testing (PGT), Pre-Implantation Genetic Diagnosis (PGD), Pre-Implantation Genetic Screening (PGS). Aber was ist nun eigentlich was? Und gibt es eventuell Unterschiede? Diese Fragen bekam ich vor kurzem an einem unserer regelmäßig stattfinden Kinderwunsch-Infoabenden (s. Links)

(More)…

formats

Genetik in der Reproduktionsmedizin

Hintergründe und Bedeutung

Symbolbild | Foto: Shutterstock Genetische Störungen können im Menschen teils schwerwiegende Erkrankungen auslösen und sich negativ auf unsere Fortpflanzungsfähigkeit auswirken, was bis hin zu Fehlgeburten führen kann. Betrachtet man diese genetischen Störungen genauer, dann erkennt man zwei Hauptursachen: Chromosomenstörungen und Gen-Mutationen. Bei Chromosomenstörungen wird zwischen numerischen (Veränderung der Chromosomenanzahl – Aneuploidie), und strukturellen (Veränderung des

(More)…

formats

Akupunktur

Unterstützende Anwendung bei Kinderwunschbehandlungen

Symbolbild | Foto: Shutterstock Wann sind wir innerlich ausgeglichen – körperlich und seelisch? Vielleicht im Urlaub, wenn die Gedanken fließen und die Entspannung kommt, wenn der Körper Kräfte tankt und wir genug Zeit für uns selbst haben. Besonders für Paare mit Kinderwunsch ist es wichtig, sich zu entspannen und den emotionalen Stress abzubauen. Es gibt

(More)…

formats

„Eine Chance geben, dass ein Kind
entstehen kann“

Psychologische Begleitung von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch – Teil 2

Klinik-Psychologe Mag. Karl-Heinz Brandt im Kinderwunsch BLOG-Interview: (den ersten Teil des Interviews finden Sie hier) Mag. Karl-Heinz Brandt(l) | Rene Winsauer(r) Herr Mag. Brandt, die IVF Zentren Prof. Zech bieten ihren Patientenpaaren die Möglichkeit, auf Wunsch eine psychologische Betreuung in Anspruch zu nehmen. Wir haben bereits über die verschiedenen Situationen gesprochen, in welchen diese Option

(More)…

formats

„Alle anderen werden schwanger,
nur ich nicht“

Psychologische Begleitung von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch – Teil 1

Klinik-Psychologe Mag. Karl-Heinz Brandt im Kinderwunsch BLOG-Interview: Mag. Karl-Heinz Brandt(l) | Rene Winsauer(r) Herr Mag. Brandt, die IVF Zentren Prof. Zech bieten ihren Patientenpaaren die Möglichkeit, auf Wunsch eine psychologische Betreuung in Anspruch zu nehmen. Wie sieht diese im Detail aus? Mag. Brandt: Die Betreuung richtet sich nach den Themen, welche die Paare primär beschäftigen.

(More)…

formats

„Der Liebe Leben geben“

30 Jahre Leitfaden und Motivation einer Familie –
30.000 Mal Wegbereiter zum Familienglück

Symbolbild | Foto: IVF Zentren Prof. Zech Seit der Gründung durch Prof. Herbert Zech 1984 in Bregenz, kennzeichnen die gleichnamigen IVF-Zentren sehr hohe Standards durch geprüfte Qualität, innovative Technologien und leidenschaftliches Engagement. Gemeinsam mit seiner Familie und seinem Team, strebt der passionierte Reproduktionsmediziner danach, ungewollt kinderlosen Paaren mittels künstlicher Befruchtung zum langersehnten Elternglück zu verhelfen.

formats

Ultraschalluntersuchung

Teil 3 der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«

[← zur Beitragsübersicht der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«] Dr. Maximilian Murtinger Mit dem Thema Ultraschalluntersuchung verbindet man meist die Situation einer Schwangerschaft und die glücklichen Eltern, die ihren Freunden und Verwandten Abzüge der ersten Ultraschallbilder ihres Babys zeigen. Aber auch im Vorfeld einer Schwangerschaft spielt die Ultraschalldiagnostik eine wichtige Rolle – besonders in der Kinderwunsch-Medizin.

(More)…

formats

Follikel-Stimulation

Teil 2 der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«

[← zur Beitragsübersicht der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«] Follikelzyklus | Foto: http://ivf.at Sie prägen unser Wachstum oder auch unseren Stoffwechsel und steuern im Wesentlichen unsere Fortpflanzung: Hormone – Botenstoffe, die somit am Beginn einer Kinderwunschbehandlung eine wichtige Rolle spielen. Denn, nach dem Erstgespräch setzt die Frau durch eine Hormontherapie (Follikel-Stimulation) den entscheidenden Impuls zum Wunschkind.

(More)…

formats

Erstgespräch

Teil 1 der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«

| Ausgestellt am 30. Juni 2014, in Behandlung.

[← zur Beitragsübersicht der Themen-Serie »Ablauf einer Kinderwunschbehandlung«] Hier können Sie diesen Blog-Beitrag anhören (4 MB): Symbolbild | Foto: Shutterstock Wie vereinbare ich ein Erstgespräch? Was wird dort besprochen? Was sollte ich vorbereiten? Wie geht es danach weiter? Fragen, die viele Paare am Beginn einer Kinderwunschbehandlung beschäftigen. Das Team der IVF Zentren Prof. Zech ist

(More)…

formats

Der Moment des ersten Gesprächs

Symbolbild | Foto: Shutterstock Wie oft haben wir über dieses Thema geredet, nachgedacht und endlos lange Nächte damit verbracht, im Internet über die Erfahrungen zu lesen, die andere Paare mit ungewollter Kinderlosigkeit gemacht haben. Nun ist es an der Zeit, das Glück selbst in die Hand zu nehmen, um unseren größten Lebenstraum zu verwirklichen. Der

(More)…

Home Posts tagged "Kinderwunschbehandlung" (Seite 2)